PDFDruckenE-Mail

Ostsee U-Boot Fehmarn

u-11_aussen4Wer seine Ferien oder Freizeit an der Ostseeküste verbringt, der muss das legendäre U-11 auf der Insel Fehmarn besuchen.

Direkt im Hafen von Burgstaaken begegnet allen Besuchern schon von weitem ein Koloss der besonderen Art, das Ostsee-U-Boot der Familie Beneken.

Jeder, der bisher U-Boote nur im Wasser beobachten konnte, wird aus dem Staunen nicht mehr herauskommen.
Es ist einfach ein beeindruckender Anblick, welcher hier auf alle Freizeitkapitäne und Abenteuerhungrigen wartet.

Natürlich kann jeder Interessierte das U-Boot auch von innen besichtigen und sich wie ein richtiges Mitglied der ehemaligen Besatzung fühlen.
Besonders beliebt ist der Blick durch das echte Periskop sowie das Probeliegen in den engen Mannschaftskojen.

Der Technikbegeisterte wird meistens durch die original Torpedorohre oder den beeindruckenden Maschinenraum in den Bann des U-Bootes gezogen.

Im Ostsee-U-Boot kann jeder am eigenen Leibe erfahren wie es sein muss, wochenlang in einem relativ modernen U-Boot der Bundesmarine zu leben, zu tauchen und unsere Küsten zu beschützen.

Jeder Besucher des Ostsee-U-Bootes kann kostenfrei die benachbarte U-Boot-Ausstellung besichtigen, in welcher alles Wissenswerte über die deutsche U-Boot-Flotte der Nachkriegszeit vermittelt wird.

 

U-Boot Museum Fehmarn GmbH & Co.KG
Eduard Beneken
Kapellenweg 25
23769 Burg

 

weitere Infos unter:

www.ostsee-u-boot.de